gscheid smart

| abz

AGRAR-HANDWERK-PRAXIS, dies sind die drei Säulen der Ausbildung in der Fachrichtung Landwirtschaft im abz Lambach.

Wir vermitteln, wie man beste Nahrungsmittel produziert, entsprechendes Einkommen sichert und gleichzeitig Natur und Ressourcen schützt.

Neue Technologien und Methoden in der Landwirtschaft werden unter dem Begriff „Smart Farming“ zusammengefasst. Der Einsatz moderner, ressourcensparender Technik, genau so wie der Einsatz von erneuerbarer Energie wird im Unterricht vermittelt. Mit moderner Kommunikationstechnik näher an den Kunden zu kommen ist uns wichtig.

Bei moderne Landmaschinen ist die „Smart-Technologie“ nicht mehr wegzudenken. Für den Umgang mit dieser neuen Technik wurden eigens die Unterrichtseinheiten für den Praxisunterricht erhöht. Genauso aber werden neueste Technologien – die die Produktion ökonomischer und auch ökologischer machen - in Pflanzenbau, Tierhaltung, Waldwirtschaft, …. vermittelt.

Mit Social Media Marketing näher an unsere Kunden – speziell in der Direktvermarktung – zu kommen ist ein Gebot der Stunde. Wir schulen unsere SchülerInnen auch in diesen Bereichen.

Über das Fachliche hinaus legen wir aber auch Wert auf fairen Umgang miteinander im schulischen Alltag. Es ist und wichtig unseren Schülern zu vermitteln im Berufsleben ehrlich und fair mit seinen Partnern und den Konsumenten umzugehen.

Angehende Landwirte auf Höhe der Zeit auszubilden, gut auf handwerkliche Berufe vorzubereiten und eine Kombination in er Ausbildung von Theorie und viel Praxis – dafür steht das abz Lambach.

Zurück