Land und Wirtschaft – 2 Berufsabschlüsse in 5 Jahren

Zwei Firmen berichten von ihren Erfahrungen mit diesem Ausbildungsmodell.

So vielfältig wie die Fähigkeiten der jungen Menschen, ist oft auch das (Arbeits-) Leben. Das Schulmodell der Fachrichtung Landwirtschaft im Agrarbildungszentrum Lambach geht daher neue Wege. Neben der landwirtschaftlichen Ausbildung ist es für die Schüler*innen im abz Lambach möglich, sich zusätzlich auf einen Lehrberuf vorzubereiten. Bereits im 3. Schuljahr wird die 1. Klasse der Berufsschule des künftigen Lehrberufes besucht. Die Absolvent*innen dieses Schulmodells können dadurch, direkt ins 2. Lehrjahr des gewerblichen Berufes einsteigen. 50 – 60 % der Jugendlichen im abz Lambach nutzen bereits diese Ausbildungsform.

Eine fundierte landwirtschaftliche Ausbildung gepaart mit einer hervorragenden Vorbereitung für den Lehrberuf, bildet eine optimale Basis für ein erfolgreiches Berufsleben. So wird es möglich, in fünf Bildungsjahren zwei vollwertige Berufsabschlüsse zu erreichen. Das abz Lambach zeigt, wie es geht!

Steiner Maschinenbau GmbH
Unterseling 9
4672 Bachmanning

Walter Steiner, Geschäftsführer

Unser Betrieb bildet laufend Lehrlinge aus. Mit den Vorkenntnissen aus dem abz Lambach können unsere Lehrlinge in das zweite Lehrjahr einsteigen. Aus meiner Erfahrung ist das Engagement zum Erlernen des Berufes ausschlaggebend. Lehrlinge mit handwerklicher Erfahrung wissen eher welchen Beruf sie ergreifen wollen und sind daher sehr engagiert. Die positive Einstellung zum Handwerk führt auch bei kürzerer Lehrzeit zum Erfolg.

Valentin Kurz, Lehrling und Absolvent des abz Lambach im Ausbildungsmodell Land und Wirtschaft

Die Lehre zum Metallbautechniker ist für mich derzeit mein Traumberuf. Ich fühle mich als Lehrling bei Maschinenbau Steiner sehr wohl. Die Aufnahme in das Team der Firma war für mich sehr angenehm. Durch mein engagiertes Mitarbeiten in meinem Lehrbetrieb, genieße ich das Vertrauen, bereits größere Maschinen bedienen zu dürfen.

Holzinger Installationen
Salzburger Straße 30
4650 Lambach

Michael Holzinger, Geschäftsführer

Wir sind mit diesem Ausbildungsmodell sehr zufrieden. Die Jugendlichen sind dadurch etwas älter und reifer und wissen dadurch, dass sie diesen Beruf wirklich erlernen möchten. Durch die sehr gute handwerkliche Grundausbildung der Schüler aus dem abz Lambach, passt die Anrechnung des ersten Lehrjahres für uns als Gewerbebetrieb gut.

Patrick Vogl, Lehrling und Absolvent des abz Lambach im Ausbildungsmodell Land und Wirtschaft

In der ersten Klasse Berufsschule hatte ich keine Probleme. Manche Fachbegriffe waren für mich neu, da ich vor dem Schulbesuch wenig mit Installationstechnik zu tun hatte. Besonders angenehm war für mich die kollegiale und wertschätzende Aufnahme im Betrieb. Das ich in das zweite Lehrjahr einsteigen durfte, empfand ich als sehr positiv.

Foto: abz Lambach
Text: Ing. Margit Ziegelbäck
Zurück